Zum Inhalt springen

„Tobi quasselt“ #115 – „Homeland“ Staffel 8 – Meine Gedanken zu Folge 4

Last updated on 11. März 2020

Hallo zusammen,

ich liebe diese Serie, dies wird wohl schon jeder Besucher des Blogs aber auch hier auf YouTube wissen. Ich bin so früh darüber, dass diese Serie ein gutes Ende erhalten wird, hoffentlich zumindest.

Homeland ist mir wichtiger als jede andere Serie. Seit der ersten Folge der ersten Staffel bin ich in diesen so besonderen Plot-Sog gezogen worden, und ich kann und möchte nicht mehr entfliehen. Charaktere wie Carrie Matthison und Saul Berenson sind einfach so wichtig für mich geworden, dass ich diesen beiden Figuren mit den besten Ausgang, den man sich nur vorstellen kann, wünsche.

Jetzt in Folge 4 ist die Einleitung aber so etwas von beendet worden. Ab jetzt sind wir als Zuschauer, genau wie die Figuren der Handlung, wieder komplett „Back on Track“, so dass das alte Homeland-Feeling für mich komplett zum Greifen ist. Ich freue mich jetzt schon sehr auf Folge 5, und bin sehr gespannt, wie der weitere Verlauf aussehen wird !

Viel Spaß mit meinen Gedanken zu Folge 4 der finalen achten Staffel !

Intro Song: Peter Roe – This is My World (permit to use it)

Quelle (Bild ; frei zugänglich): pixabay

Published inHomelandMovies and SeriesPodcastWolcen: Lords of Mayhem

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar