Zum Inhalt springen

Die Podcast-Uploads – Jeglicher Support würde mir unheimlich viel bedeuten

Hallo zusammen,

es fällt mir nicht leicht, diese Sätze nun schreiben zu müssen, nur ist es leider notwendig. Ihr wisst, dass ich es nicht ausstehen kann, wie oft habe ich dies schon in verschiedenen Formaten erläutert, dass es einzig und alleine ums Geld geht.

Ich sehe meinen gesamten Content als ein Gesamtpaket an. Ich weise ja immer wieder daraufhin, dass es hier eben nicht nur Blog, Stream, YouTube und Podcasts sind, sondern eher alles gesamt.

Seit einiger Zeit veröffentliche ich nun allerdings meine Podcasts nicht nur auf YouTube, sondern auch auf iTunes und Spotify. Dieser Upload über die Hosting-Seite „Buzzsprout“, die unfassbar genial erscheint, kostet mich allerdings pro Monat 24 Dollar. Problem ist nur, dass ich im Februar und nun auch im März beide Uploads (für TQ und SH) überzogen habe. Jede weitere zusätzliche Stunde an Upload kostet mich dabei 4 Dollar. Somit steigen die Kosten pro Monat von den anfänglich 24 Dollar auf um fast das Doppelte.

Diesen Status kann und möchte ich nicht beibehalten. Ich überlege also aktuell, vielleicht das Limit von drei Stunden pro Monat auf vier Stunden zu erhöhen. Dadurch würde die Flatrate von 12 auf 18 Dollar steigen. Mit vier Stunden könnte ich dann doch eher um die Runden kommen. Viel Geld ist es für mich trotzdem noch.

Versteht mich nicht falsch, ich mache all dies hier aus voller Leidenschaft und Überzeugung. Wenn dies nicht so wäre, dann würde ich euch das schon längst gesagt haben. Allerdings war es mir in der Vergangenheit auch sehr einfach, dies alles über die „Twitch Subs“ zu refinanzieren. Nicht zuletzt aufgrund meiner Pause ist hier allerdings die Anzahl an Subs extrem eingebrochen, was eben auch mein Fehler war.

Bevor ich noch weiter so erscheine, als würde ich es nur auf euer Geld absehen wollen, was in KEINER Weise zu jener Zeit mein Anliegen ist, soviel solltet ihr wissen, so mache ich es kurz. Ich muss die beiden Podcasts einfach refinanzieren können. Eine solche monatliche Belastung fällt sonst einfach zu groß aus. Falls ihr also meinen gesamten Content als Gesamtpaket zu schätzen wisst, würde ich mich unheimlich über auch monetären Support freuen. Ein „Twitch Sub“ oder eine Donation wäre hier für mich die beste Unterstützung, um dies alles auch längerfristig finanzieren zu können.

Dank einer großen Donation von 75 Euro kann ich die nächsten drei Monate sicherstellen, dass die Podcast-Uploads so bleiben, allerdings kann ich dies über den Sommer hinaus leider nicht. Ich möchte ungern meinen Content, sprich meine Leidenschaft für das Schreiben und Audio-Aufnahmen, hier verringern bzw. einstellen müssen, deshalb würde ich mich äußerst über eure Hilfe freuen.

Vielen Dank im Voraus. Für mich bedeutet Support aber vor allem eines, gar nicht einmal monetär zu verstehen, sondern besonders, dass ich einfach Feedback bekommen kann. Vielen Dank an all die Menschen, die mich über Tage, Wochen, Monate und schon fast Jahre dauerhaft unterstützen. Ihr wisst gar nicht, wie viel mir das alles bedeutet!

MfG Tobi

Quelle (Bild): Eigenes Copyright

Published inCalsportaleuPodcasts

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar